Portait

Marie S Zwinzscher, geboren 1984 in Quedlinburg, lebt und arbeitet als freischaffende Theatermacherin, Performerin und Theaterpädagogin in Berlin. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung und der künstlerischen Umsetzung zeitgenössischer performanceorientierter Formate. Sie arbeitet u.a. für den Verein VorOrtung – zeitgenössische Kunst und Kultur im Kontext und bietet Performance-Worskops mit dem Hauptaugenmerk auf Achtsamkeit und Bewusstsein von Körper von Geist u.a. durch Meditation an.

Sie studierte Theaterwissenschaften (B.A) an der Universit¨t Leipzig und Theaterpädagogik (M.A) an der Universität der Künste in Berlin. Vor ihrem Studium war sie Produktionsassistentin am Theater der Altmark Stendal, wo sie bereits in das theaterpädagogische Training mit den Jugendlichen involviert und auch in kleineren Rollen auf der Bühne zu sehen war. In Leipzig spielte sie in der Theatergruppe TRAUMQUADRAT und entwickelte eigenständig Projekte mit performativem Charakter. Sie sammelte Erfahrungen im Bereich audiovisuelle Kommunikation an der Universität Internacional de Catalunya in Barcelona, drehte Kurzfilme und Musikvideos und absolvierte Praktika als Regieassistentin/-hospitantin am Schauspiel Leipzig, Teatre Lluire Barcelona und den Berliner Festspielen sowie in der Theaterpädagogik am Maxim Gorki Theater.

Als Performerin für Signa und Arthur Köstler (SIGNA) war sie u.a. am Volkstheater Wien (WIR, HUNDE), dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg (SÖHNE UND SÖHNE, DAS HALBE LEID), dem Schauspiel Köln (HUNDSPROZESSE) und den Salzburger Festspielen (DAS EHEMALIGE HAUS) engagiert. Weiterhin performte sie u.a. für Sandra Man und Moritz Majce an den Sophiensaelen (FESTUNG/EUROPA), für Ana Borralho und Joao Galante am Hebbel am Ufer in Berlin (SEXY MF), für Romeo Castellucci (GIUDIZIO.POSSIBILITÀ.ESSERE) auf den Herrenhäuser KunstFestSpielen Hannover und in Eigenregie u.a. am Theaterdiscounter Berlin (VALERIANELLA LOCUSTA).

Das performative Live-Rollenspiel SICKERMOOR und THE CRYSTAL HEAVEN LOUNGE (2019) waren der Startschuss für die Gründung von denialofservice.fail – Ein Kollektiv das an der Schnittstelle von immersiver Performance, Live-Rollenspiel und Aktionskunst arbeitet.
STECKBRIEF

Geburtstag 25.11.1984
Größe 170cm
Konfektion 34/36
Augenfarbe blau
Haarfarbe braun
Lieblingsfarbe grün
Lieblingszahl 7
Tier Hirsch
Wohnort Berlin
Sprachen Deutsch (M), Englisch (C1), Spanisch (C1), Katalanisch (A2), Dänisch (A2)
Instrument Gesang (Alt), E-Bass (GK)
Tanz/Sport Feldenkrais, Yoga (Bikram, Jivamukti, Yin ...) Schwimmen, Pole-Dance
Sonstige Fähigkeiten Nähen
Weiterbildung Kursleiterin für Meditation (Entspannungs- und Phantasiereisen)